Thema

Mond

» Astronomie

Zahlreiche Monde von Exoplaneten könnten Wasser beherbergen

Neuste Untersuchungen legen nahe, dass es im Universum wesentlich mehr lebensfreundliche Monde als Exoplaneten gibt.

» Astronomie

Über den Jupiter-Mond Europa driften Eisplatten

Driftende Eisplatten auf dem Jupiter-Mond Europa. Damit gibt es neben der Erde nun einen weiteren Himmelskörper mit aktiver Plattentektonik.

» Astronomie

Astronomen vermuten Wasser auf Pluto-Mond Charon

Auf dem Pluto-Mond Charon könnte es bei minus 210 Grad Celsius flüssiges Wasser geben. Die Sonde New Horizons soll 2015 Klarheit bringen.

» Psychologie

Vollmond ist nicht Schuld am schlechten Schlaf

Deutsche Wissenschaftler bestätigen in einer Studie, dass der Vollmond nicht schuld an schlechtem Schalf oder gar schlaflosen Nächten ist.

» Astronomie

Die Monde vom Pluto heißen Kerberos und Styx

Bislang hießen die zwei kleinen Pluto-Monde schlicht P4 und P5. Seit Dienstag werden sie Kerberos und Styx genannt, wie die IAU bekannt gab.

» Astronomie

Exoplanet in der Größe vom Mond gefunden

Astronomen der NASA finden um den 215 Lichtjahre entfernten Stern Kepler 37 einen kleinen Planeten, der lediglich die Größe unseres Mondes besitzt.

» Astronomie

Wasser auf dem Mond lässt an Entstehungstheorie zweifeln

Wissenschaftler finden mehr Wasser auf dem Mond als vermutet und lassen so an der bisherigen Entstehungstheorie zweifeln.

» Astronomie

Sherpa und Crex suchen Wasser auf dem Mond

Das Roboter Sherpa und Crex sollen auf dem Mond nach Wasser suchen. Wasser wäre der Grundstein für weitere Mond-Missionen.

» Astronomie

NASA-Sonden auf dem Mond abgestürzt

Die NASA hat die Grail-Sonden Ebb und Flow kontrolliert auf dem Nordpol des Mondes abstürzen lassen und dabei viele wichtige Daten sammeln können.

» Astronomie

Für 1,5 Milliarden Dollar zum Mond fliegen

Ein  amerikanisches Unternehmen will zukünftig Reisen zum Mond für Privatpersonen anbieten. Das Ticket zum Mond soll rund 1,5 Milliarden Dollar kosten.

» Astronomie

Der Saturnmond Titan leuchtet im Dunklen

Die Raumsonde Cassini hat den größten Mond des Saturn mit längerer Belichtungszeit abgelichtet. Es stellte sich heraus, dass der Mond Titan im Dunkeln leuchtet.

Folgen Sie uns
Lesenswert