Infobox

Technik

TechnikDas Wort Technik hat seinen Ursprung im griechischem technikós und bedeutet frei übersetzt etwa "Kunstwerk" bzw."Handwerk". Technik im wissenschaftlichen Sinne beschreibt die Gesamtheit der menschengemachten Gegenstände wie beispielsweise Maschinen, Geräte oder Apparate.

Die Technik wird herkömmlicherweise den Ingenieurwissenschaften zugeordnet. Die jeweilige Eigenart der eingesetzten und hervorgebrachten Technik lässt sich aber nicht wirklich exakt einem bestimmten Fachgebiet einordnen. Die meisten technischen Objekte sind ein Zusammenspiel verschiedener technischer Fachgebiet, wie zum Beispiel aus der Bautechnik, dem Maschinenbau, der Fahrzeugtechnik oder der Elektrotechnik.

Die Geschichte der Technik

Eines der ältesten und wichtigsten technischen Geräte der Menschheitsgeschichte ist vermutlich das Rad, dessen ältesten Funde bereits auf 4.000 v. Chr. datiert wurden. Aber auch Pfeil und Bogen sowie Speerspitzen, deren Geschichte noch viel weiter zurück reicht, sind genau betrachtet technische Erfindungen.

Im Laufe der Jahre wurden immer mehr technische Geräte und Hilfsmittel vom Menschen erfunden. Die Römer der Antike brachten in der Zeit vom 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr eine Vielzahl technischer Erfindungen hervor. Dieses Boom gab es erst wieder ab der zweiten Hälfte des 18. und im 19. Jahrhundert im Zeitalter der Industriellen Revolution.

Heute entwickelt sich vor allem die Computertechnik ein einem rasanten Tempo. Begriffe der letzten Jahre, die für wichtige technische Neurungen stehen, sind beispielsweise haptische Displays, OLED-Technologie, künstliche Intelligenz oder Robotertechnik.

Fachrichtungen der Technik

Die Technik ist ein Gebiet, welches sich sehr stark mit den verschiedensten anderen Fachrichtungen und Wissenschaft vermischt. Die wichtigsten technischen Fachrichtungen lauten:

  • Bautechnik
    Die Bautechnik beschäftigt sich mit technisch-konstruktiven Aspekten des Hoch- und Tiefbaus.
  • Biotechnik
    Die Biotechnik, auch Biotechnologie genannt, befasst sich mit der Nutzung von Enzymen, Zellen und ganzen Organismen in technischen Anwendungen.
  • Computertechnik
    Die Computertechnik beschäftigt sich mit der Konzeption von informationsverarbeitenden Anlagen, also Computern.
  • Digitaltechnik
    Die Digitaltechnik arbeitet mit der Verarbeitung wert- und zeitdiskreter Werte und Zahlenfolgen, die als Digitalsignale bezeichnet werden.
  • Elektrotechnik
    Die Elektrotechnik befasst sich ingenieurwissenschaftlich mit der Forschung und der technischen Entwicklung sowie der Produktionstechnik von Geräten oder Verfahren, die zumindest anteilig auf elektrischer Energie beruhen.
  • Energietechnik
    Die Energietechnikbefasst sich interdisziplinär mit dem Thema Energie. Hauptinhalte sind die Technologien zur effizienten, sicheren, umweltschonenden und wirtschaftlichen Gewinnung, Umwandlung, Transport, Speicherung und Nutzung von Energie in all ihren Formen.
  • Maschinenbau
    Der Maschinenbau befasst sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen.
  • Kerntechnik
    Die Kerntechnik, auch Nukleartechnik oder umgangssprachlich Atomtechnik genannt, beschäftigt sich mit der Nutzung von Kernreaktionen und Radioaktivität für die Zwecke des Menschen.
  • Mikrotechnik
    Die Mikrotechnik befasst sich mit Verfahren, die zur Herstellung von Körpern und geometrischen Strukturen mit Dimensionen im Mikrometerbereich (0,1–1000 µm) angewandt werden.
  • Nanotechnik
    Als Nanotechnik wird die Forschung in der Clusterphysik und Oberflächenphysik, Oberflächenchemie, der Halbleiterphysik sowie in Gebieten der Chemie bezeichnet. Die Nanotechnik befasst sich mit Strukturgrößen unter 100 Nanometer.
  • Produktionstechnik
    Die Produktionstechnik umfasst Verfahren und Maßnahmen zur Herstellung neuer Güter.
  1. Kotaro / Manfred Werner / wikipedia.org
Nachrichten Technik
» Technik

Dampfantrieb soll Satelliten stabilisieren

Forscher haben ein neuartigen Dampfantrieb für Satelliten gebaut, der ein ganz großes Problem von sogenannten Kleinsatelliten löst.

» Technik

RFID-Technologie weiter auf dem Vormarsch

Die RFID-Technologie ist die Revolution in der Logistik - und trotz hoher Kosten ist sie weiter auf dem Vormarsch.

» Technik

Weniger Unfälle dank vernetzter Autos

Der Automobilhersteller Volkswagen will ab 2019 seine Autos untereinander vernetzen. Dies soll den Straßenverkehr sicherer machen.

» Technik

Kosmische Strahlung ändert Bits in digitalen Codes

Treffer kosmischer Teilchen ändern Codes und lassen Handys, Computer und andere elektronischen Geräte abstürzen.

» Technik

Schwimmende Offshore-Solarparks sollen Strom erzeugen

Die TU Wien hat eine Plattform entwickelt, welche schwimmende Solarparks und andere Konstruktionen ermöglicht.

» Technik

Schwefel als Stromspeicher für Solarenergie

Ein neues Versuchskraftwerk testet die nahezu verlustfreie Speicherung der Sonnenenergie in Schwefel und Schwefelsäure.

» Technik

Kamera filmt mit 5 Billionen Bildern pro Sekunde

Forscher haben eine Kamera entwickelt, die in der Lage ist Prozesse mit fünf Billionen Bildern pro Sekunde festzuhalten.

» Technik

Schwingquarze ermöglichen Millisekunden genaue Uhren

Durch ein neues Zuchtverfahren von sogenannten Schwingquarzen werden Armbanduhren möglich, die auf die Millisekunde genau laufen.

» Technik

Laser und Kristalle machen Computer 100.000 schneller

Forscher der Universitäten Regensburg, Michigan und Marburg haben eine Möglichkeit gefunden, Computer 100.000 mal schneller zu machen.

» Technik

Künstliche Intelligenz schlägt Poker-Profis durch Intuition

Erstmals schlägt eine künstliche Intelligenz mit Intuition Profispieler im Heads-Up No-Limit Texas Hold’em Poker.

» Technik

Tianhe-3 wird erster Exaflop-Supercomputer der Welt

China wird schon nächstes Jahr schon den ersten Exaflop-Computer der Welt für wissenschaftliche Simulationen in Betrieb nehmen.

» Technik

Autonome Taxi-Drohnen fliegen bald über Dubai

Schon diesen Sommer fliegen autonome Taxi-Drohnen Passagiere durch die Schluchten der Wolkenkratzer in Dubai.

» Technik

Mini-Drohnen sollen im Ernstfall Bienen ersetzen

Sterben die Bienen aus, bricht das globale Ökosystem zusammen. Mini-Drohnen sollen dies durch künstliche Bestäubung verhindern.

» Technik

KI entwickelt Verschlüsselung, die selbst Experten nicht verstehen

Ein Wettstreit zwischen künstlichen Intelligenzen hat einen Verschlüsselungsalgorithmus hervorgebracht, den selbst Experten nicht verstehen

» Technik

Silizium-Luft-Batterie 1.000 Stunden in Betrieb

Eine funktionieren Silizium-Luft-Batterie würde die Reichweite von Elektroautos verfünffachen. Nun sind die Forscher einen Schritt weiter.

» Technik

Quantenkommunikation zwischen Erde und Orbit

Der Forschungssatellit Micius soll die Quantenkommunikation zwischen der Erde und dem Orbit testen.

» Technik

Bodenkacheln liefern 5 Watt pro Schritt

Jeder Schritt auf den Pavegen-Kacheln liefert 5 Watt Energie. In Brasilien sind sie bereits im Fußballstation unter dem Rasen verbaut.

» Technik

Forscher haben transparentes Holz hergestellt

Wissenschaftlern ist es mit Hilfe eines chemischen Verfahren, Holz transparent und härter zu machen.

» Technik

Neuartiges Kissen stupst Schnarcher an

Kreative Tüftler haben ein Kissen entwickelt, welches den Schlaf überwacht und Schnarchen erkennt und den Schlafenden automatisch anstupst.

» Technik

Smartwatch und Fitness-Tracker legen Passwörter offen

Forscher haben gezeigt, wie einfach Hacker durch Smartwatch und Co. an Passwörter und sogar Konto-PINs kommen.

Folgen Sie uns
Lesenswert