Xcient Full Cell

Hyundai Wasserstoff-Lkws kommen nach Deutschland

Robert Klatt

Auf den Punkt gebracht
  • Deutsche Unternehmen erhalten 27 Hyundai Xcient Fuel Cell Brennstoffzellen-Lkws, die durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gefördert werden
  • Die Lkws können mit 31 Kg Wasserstoff etwa 400 Kilometer fahren und in wenigen Minuten betankt werden
  • Dank des hohen Drehmoments von 2.237 Nm sind auch Steigungen in Bergregionen kein Problem

Deutsche Unternehmen erhalten 27 Hyundai Xcient Fuel Cell Brennstoffzellen-Lkws. Die Fahrzeuge werden durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) gefördert.

Berlin (Deutschland). Der Brennstoffzellen-Lkw Hyundai Xcient Fuel Cell fährt seit dem Sommer 2020 in Europa. Bisher haben 45 Unternehmen aus der Schweiz 47 der für den Schwerlastverkehr konzipierten Wasserstoff-Lkws in Betrieb, die seitdem mehr als vier Millionen Kilometer zurückgelegt haben. Nun hat Hyundai bekannt gegeben, dass der Xcient Fuel Cell Wasserstoff-Lkws auch noch Deutschland kommen. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert

Das BMDV hat bereits im August 2021 nach einer Genehmigung durch die Europäische Kommission (EU-Kommission) die Förderrichtlinien für Nutzfahrzeuge mit alternativen Antrieben vorgestellt. Diese sehen Fördermittel für Akku-, Brennstoffzellen- und (Oberleitungs-)Hybrid-Elektrofahrzeuge vor. Insgesamt stehen für die Förderung umweltfreundlicher Nutzfahrzeuge bis 2024 1,6 Milliarden Euro bereit.

180-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem

Der Brennstoffzellen-Lkw Hyundai Xcient Fuel Cell verfügt über ein 180-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem aus zwei 90-kW-Brennstoffzellenstapeln. Dank des 350-kW-Elektromotor mit einem Drehmoment von maximal 2.237 Nm kann der Lkw auf mit schwerer Beladung Steigungen in Bergregionen ohne Probleme bewältigen.

Der Tank des Lkws besitzt eine Speicherkapazität von rund 31 Kg Wasserstoff, die für eine Reichweite von 400 km ausreichen. Als Zwischenspeicher ist zudem ein Akku mit 72 kWh Kapazität vorhanden. Je nach Umgebungstemperatur können die sieben Wasserstofftanks in etwa acht bis 20 Minuten betankt werden.

Spannend & Interessant
VGWortpixel