Lecker oder ekelig?

Menschen essen Insekten lieber, wenn sie teuer sind

D. Lenz

Viele Menschen in Europa finden die Vorstellung Insekten zu essen ekelig. Sind sie jedoch als hochpreisiges Luxuslebensmittel verpackt, finden die Snacks größeren Anklang in der Bevölkerung.

Bern (Schweiz). Schon lange empfiehlt die Welternährungsorganisation FAO Insekten mehr als Nahrungsquelle zu nutzen. Insekten sind im Vergleich zu Fleisch nicht nur beim Punkt Treibhausemissionen besser, sie sind auch reicher an Proteinen, Ballast- und Mineralstoffen, ungesättigten Fettsäuren und zudem eine echte und gesunde Alternative.

Zwar finden sich bereits vereinzelnd Insektenprodukten in den Regalen der Supermärkte, aber viele Konsumenten schrecken vor den kleinen Krabbeltieren zurück. Eine konsumpsychologische Studie der Universität Bern hat nun herausgefunden, dass Nahrungsmittel auf Insektenbasis bei Konsumenten besser ankommen, wenn diese im Luxuspreissegment angeboten werden. Die Forscher veröffentlichten ihre Studie im Fachmagazin British Food Journal.

Sebastian Bergen von der Universität Bern untersucht gemeinsam mit seinen deutschen Kollegen, welche Rolle der Preis für die Vermarktung von Insekten spielt. Immerhin sehen Hummer und Krebse aus wie riesige Insekten und diese werden gerne und häufig gegessen.

Ein hoher Preis steht für hohe Qualität

Wie die Forscher herausfanden, kommen Lebensmittel auf Insektenbasis tatsächlich besser bei den Konsumenten an, wenn sie teuer sind. Die Käufer verbinden mit dem hohen Preis automatisch auch eine hohe Qualität der Produkte.

"Unsere Untersuchungen zeigen, dass hochpreisige Insektenprodukte nicht nur besser bewertet werden, sondern diese Bewertungen auch auf weitere Insektenprodukte übertragen werden, für die keinerlei Preisinformationen verfügbar sind", erklärt Berger.

Berger vermutet, dass Subventionen von Nahrungsmitteln auf Insektenbasis der falsche Weg wäre. Es wäre sinniger die Produkte teurer zu machen. Zwar könnte die Nachfrage kurzzeitig zurückgehen, aber die höheren Preise könnten die grundsätzliche Einstellung der Konsumenten ändern.

Spannend & Interessant
VGWortpixel