Selbstwertgefühl

Hängen kurze Penislängen und schnelle Autos und zusammen?

Robert Klatt

Fahren Männer mit kleinen Genitalien eher schnelle Sportwagen? )kcotS ebodAavoVnegawtropS rellenhcS(Foto: © 
Auf den Punkt gebracht
  • Laut einem Vorurteil fahren Männer mit kleinen Penissen oft Sportwagen
  • Eine Studie zeigt nun, dass tatsächlich ein Zusammenhang zwischen schnellen Autos und einem geringen Selbstwertgefühl bei Männern besteht
  • Bei anderen Statussymbolen, wie etwa teuren Uhren, gibt es diesen Effekt nicht

Sportwagen werden oft mit einer geringen Penisgröße der Fahrer in Zusammenhang gebracht. Eine Studie hat dieses Vorurteil nun untersucht.

London (England). Laut einem in der Allgemeinbevölkerung weitverbreiteten Vorurteil fahren Männer mit kleinen Penissen oft Sportwagen. Ob tatsächlich ein Zusammenhang zwischen der Vorliebe zu Sportwagen und der Penisgröße besteht, haben nun Wissenschaftler des University College London (UCL) untersucht. Laut dem Team um Daniel C. Richardson war dabei vor allem das Studiendesign problematisch, weil viele Männer bei der Frage nach der Größe ihres Penis nicht ehrlich antworten.

Laut der bei PsyArXiv publizierten Preprint-Studie haben die Forscher aus der Abteilung für Experimentelle Psychologie deshalb einen Trick verwendet. Den insgesamt 200 Probanden im Alter zwischen 18 und 74 Jahren erzählten sie, dass die Studie untersucht, wie gut Personen sich beim Onlineshopping bestimmte Informationen merken können.

Selbstwertgefühl und die Penislänge

Während des Experiments wurden den Probanden auf einem Bildschirm Informationen eingeblendet. Anschließend erschien ein Produkt, von dem die Männer bewerten sollten, wie stark sie es begehren. Bei den Informationen blendeten die Forscher jedoch falsche Informationen zur durchschnittlichen Größe eines Penis ein, der laut einer weiteren Studie, die im Fachmagazin BJU International publiziert wurde, im Mittel erigiertem Zustand 13,12 Zentimeter lang ist.

Einer Gruppe blendeten die Forscher die Information ein, dass ein Penis im Durchschnitt 18 Zentimeter lang ist. Sie wollten dadurch bei den Probanden Verunsicherung und ein unzureichendes Selbstwertgefühl auslösen. Die anschließende Analyse der Daten zeigte, dass Probanden aus dieser Gruppe Sportwagen als besonders begehrenswert ansahen. Wie Richardson erklärt, war der Effekt jedoch nicht bei allen Altersgruppen gleich ausgeprägt.

„Ab einem Alter von 29 Jahren ist der Effekt der Penisgröße auf den Wunsch nach einem Sportwagen gewachsen.“

Der anderen Gruppe zeigten die Forscher hingegen eine Information an, laut der ein Penis im Mittel zehn Zentimeter lang ist. Sie sollten so das Selbstwertgefühl der Männer steigern. Dies führte dazu, dass die meisten Probanden einen Sportwagen als weniger begehrenswert ansahen.

Die Studie liefert somit deutliche Hinweise darauf, dass Männer tatsächlich schnelle Autos kaufen, um damit einen unterdurchschnittlich kleinen Penis zu kompensieren. Bei anderen Luxusprodukten, wie etwa teuren Uhren, wurde dieser Effekt nicht beobachtet.

PsyArXiv, doi: 10.31234/osf.io/uy7ph

BJU International, doi: 10.1111/bju.13010

Spannend & Interessant
VGWortpixel