Elektroautos

Adaptive Routenplanung verkürzt Wartezeit für Elektroautos

Robert Klatt

Ein neuer Navigationsalgorithmus kann die Wartezeit vor Ladestationen für Elektroautos um bis zu 97 Prozent reduzieren.

Berlin (Deutschland). Die Nutzung von Elektroautos in Deutschland hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Gründe, die gegen ein Elektroauto sprechen, sind laut verschiedenen Umfragen vor allem die Reichweite auf Langstrecken sowie die hohe Ladedauer. Verstärkt wird dieses Problem noch durch einen Mangel an Lademöglichkeiten auf viel befahrenen Strecken, der dafür sorgt, dass Elektroautos erst lange Warten müssen, bevor der eigentliche Ladevorgang beginnen kann.

Wissenschaftler der TU Berlin und der Uni Paderborn haben nun einen Navigationsalgorithmus entwickelt, der bei der Routenplanung die Fahr-, Warte- und Ladezeiten berücksichtigt und diese automatisch, während der Fahrt an die jeweilige Situation anpasst.

Auslastung der Ladestationen

Die Technologie basiert auf einem herkömmlichen Navigationssystem, das mithilfe sogenannten Kontraktionshierarchien unter Berücksichtigung zahlreicher Faktoren die zeitsparenste Route ermittelt. Zusätzlich sollen Daten einer zentralen Ladestationendatenbank, die „Central Charging Station Database“ (CSDB) genutzt werden.

Diese soll unter anderem Daten darüber enthalten, welche Ladestationen aktuell belegt sind und auf welche Ladestationen alternativ ausgewichen werden kann. Die ganzheitliche Routenplanung erweitert die herkömmliche Navigation also um die Auslastung der Ladestationen, um eine möglichst zeitsparende Route zu ermitteln.

97 Prozent geringere Wartezeit

Um zu untersuchen, ob ihre Idee tatsächlich einen signifikanten Einfluss auf die Reisedauer hat, erstellten die Forscher eine Simulation der Straßen und Autobahnen Deutschlands, auf denen viele Elektroautos längere Reisen durchführten. Ohne einen Austausch über die CSDB führte dies zu einer sehr ungleichmäßigen Auslastung der Ladestationen. Mit der CSBD war die Auslastung der Ladestationen hingegen deutlich gleichmäßiger. Dies verkürzte die Wartezeiten vor Ladestationen um bis zu 97 Prozent. Die Simulation zeigt überdies, dass selbst, wenn nur ein Teil der Elektroautos CSDB nutzt, die Gesamtreisezeit aller Elektroautos deutlich reduziert wird.

Damit Navigationssystem um die CSDB ergänzt werden können, müssten sich die zahlreichen Betreiber von Ladestationen jedoch auf einen Datenaustausch einigen. Bisher existiert dieser in Deutschland kaum.

Spannend & Interessant
VGWortpixel