Covid-19-Pandemie

Ungeimpfte wählen in Deutschland häufig rechte Parteien

Robert Klatt

In Deutschland hat ein Großteil der nicht gegen Covid-19 immunisierten Personen bei der letzten Bundestagswahl eine rechte Partei gewählt. Besonders die Alternative für Deutschland (AfD) und „Die Basis“ erhielten vielen Stimmen von Ungeimpften.

Berlin (Deutschland). Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat kürzlich durch das Forsa-Institut untersuchen lassen, aus welchen Gründen sich Menschen in Deutschland nicht gegen Covid-19 impfen. Im Rahmen der Studie (PDF) befragte das Institut zwischen Ende September und Mitte Oktober insgesamt 3.048 Menschen. Nun hat das Forsa-Institut Angaben zur Parteienpräferenz der Nicht-Geimpften veröffentlicht. Es handelt sich dabei um Daten, die nicht im Auftrag des BMG, sondern auf eigene Veranlassung erhoben wurden, wie das Meinungsforschungsinstitut bestätigte.

Rund zwei Drittel der ungeimpften Erwachsenen in der Bundesrepublik gehören demnach zum rechten politischen Spektrum. Etwa die Hälfte der ungeimpften Wähler hat bei der Bundestagswahl im September die Alternative für Deutschland (AfD) gewählt. Damit ist der Stimmenanteil der Partei bei Ungeimpften etwa fünfmal so hoch wie in der Gesamtbevölkerung.

Ungeimpfte wählen häufig „Die Basis“

Außerdem wählen Ungeimpfte häufig die Partei „Die Basis“. Es handelt sich dabei um eine Neugründung, die starke Verbindungen zu den sogenannten „Querdenkern“ hat. In der Gesamtbevölkerung konnte „Die Basis“ bei der Bundestagswahl 2021 nur 1,4 Prozent der Stimmen erzielen, bei Ungeimpften waren es etwa 15 Prozent. Auch die Freien Wähler wurden von Nicht-Immunisierten (4 %) deutlich häufiger gewählt als von der Gesamtbevölkerung (2,4 %).

SPD, Grüne und Union bei Ungeimpften unbeliebt

Die drei größten Fraktionen im Bundestag erhielten von Ungeimpften hingegen deutlich weniger Stimmen bei der letzten Bundestagswahl. In der Allgemeinbevölkerung kam die SPD auf 25,7 Prozent, bei Ungeimpften lediglich auf fünf Prozent. Ähnlich sind auch die Ergebnisse der Union (6 % bei Ungeimpften, 24,1 % in der Allgemeinbevölkerung) und der Grünen (3 % bei Ungeimpften, 14,8 % in der Allgemeinbevölkerung).

Spannend & Interessant
VGWortpixel