Zur mobilen Website wechseln?

Traumberuf

Das sind die Berufswünsche von Kindern und Jugendlichen

Eine Studie hat untersucht, welche Berufswünsche Kinder und Jugendliche in Deutschland haben und welche Trends es im Zeitalter von Influencer, Food-Blogger und Mobile Developer unter den Traumberufen bei Kindern gibt.

Hamburg (Deutschland). Können Sie sich noch an Ihren Berufswunsch als Kind erinnern? Was denken Sie, was die Kinder heute antworten, wenn man sie nach ihrem Traumberuf fragt? YouTube-Star? Profi-Gamer? Nein, ganz im Gegenteil. Obwohl es viele neue Berufe gibt, die durchaus auch für Kinder interessant sein könnten, sind die Antworten der Kleinen sehr klassisch. So träumen Kinder immer noch davon, eines Tages als Pilot um die Welt zu fliegen, als Polizist Verbrecher zu jagen oder als Tierärztin kranken Tieren zu helfen.

Erstaunlich ist auch, dass im Rahmen der Appinio GmbH durchgeführten Studie, die Kinder sehr stark in Rollenklischees denken und wie wenig sich die Berufswünsche der Kinder über Generationen hinweg verändert haben.

Dein Traumberuf als Kind war...

Für die Befragung wurden 1.859 junge Menschen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren nach ihren Traumberufen als Kind befragt. Da es sich um eine unterstützte Befragung handelte, wurden keine Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Umso erstaunlicher ist es, dass es zwei ganz klare Spitzenreiter unter den Traumberufen bei Kindern gab: Mit jeweils zwölf Prozent antworteten die Befragten, als Kind gerne Polizist oder Tierarzt werden zu wollen. Dabei spielte es keine Rolle, ob die Befragten 14 Jahre oder 30 Jahre alt waren, die Präferenz zog sich durch alle Altersgruppen.

Neben den zwei klassischen Berufen des Polizisten und des Tierarztes sind bei den Kindern aber auch noch andere, sehr klassische Berufe, beliebt: So sind Pilot, Arzt oder Lehrer ebenfalls Traumberufe für viele Kinder – genau wie Feuerwehrmann oder Astronaut.

In der Top 10 der beliebtesten Berufe bei Kindern schafften es aber auch Fußballprofi sowie Schauspielerin.

Top 10 der beliebtesten Berufe bei Kindern

  1. Polizist
  2. Tierarzt
  3. Pilot
  4. Lehrer
  5. Arzt
  6. Feuerwehrmann
  7. Astronaut
  8. Profi-Fußballer
  9. Prinzessin
  10. Schauspieler

Mädchen wollen helfen, Jungs lieber das Gesetz hüten

Betrachtet man die Antworten nach der Frage des Berufswunsches als Erwachsener getrennt nach dem Geschlecht, so zeigt sich deutlich, dass Mädchen im Beruf lieber helfen möchten und Jungs vermehrt das Risiko suchen. So wollten alleine 22 Prozent der weiblichen Befragten am liebsten Tierärztin werden, bei den männlichen Befragten hingegen 19 Prozent Polizist.

Auch bei der Top 10 der Berufswünsche bei Mädchen zeigt sich, dass Mädchen einen Beruf bevorzugen, indem sie Gutes tun können. Hier reicht das Spektrum von dem Heilen kranker Tiere als Tierärztin über das Unterrichten bzw. Erziehen als Lehrerin bzw. als Erzieherin bis hin zu Krankenpflegerin oder Ärztin.

Top 10 der beliebtesten Berufe für Mädchen

  1. Tierärztin (22 Prozent)
  2. Lehrerin (9 Prozent)
  3. Ärztin (8 Prozent)
  4. Polizistin (6 Prozent)
  5. Prinzessin (4 Prozent)
  6. Sängerin (3 Prozent)
  7. Schauspielerin (3 Prozent)
  8. Erzieherin (3 Prozent)
  9. Krankenpflegerin (2 Prozent)
  10. Astronautin (2 Prozent)

Auch bei den Jungen zeichnet sich, getrennt betrachtet, ein klares Bild ab. Jungs wollen eher einen Beruf ausüben, der für Risiko und Abenteuer steht. So findet man in den Antworten dieser, vermehrt Berufswünsche wie Polizist, Pilot, Astronaut oder Feuerwehrmann.

Top 10 der beliebtesten Berufe für Jungen

  1. Polizist (19 Prozent)
  2. Pilot (10 Prozent)
  3. Feuerwehrmann (6 Prozent)
  4. Fußballprofi (6 Prozent)
  5. Astronaut (4 Prozent)
  6. Arzt (3 Prozent)
  7. Lokführer (2 Prozent)
  8. Lehrer (2 Prozent)
  9. Tierarzt (2 Prozent)
  10. Koch (2 Prozent)

Die meisten Berufswünsche bleiben im Alter

Schaut man sie die Ergebnisse der Studie nach Altersgruppen an, stellt man fest, dass sich die Berufswünsche kaum verändern. Zwar bleiben Tierarzt und Polizist klare Spitzenreiter bei den Berufswünschen, die anderen Berufswünsche hingegen sortieren sich in den jeweiligen Altersgruppen nur neu. So wird klar, dass die jüngeren Befragten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, mehr von einer Karriere als Astronaut träumen, wie die Befragten zwischen 25 und 30 Jahren. Dafür finden die Jüngeren Schüler und Schülerinnen den Beruf des Arztes noch nicht so attraktiv wie die 19 bis 24 bzw. 25 bis 30-jährigen Befragten. Es zeigt sich jedoch, dass sich die Berufswünsche in den verschiedenen Altersgruppen nicht allzu stark verändert haben, da sich nur der prozentuale Anteil verändert hat, aber fast alle Berufswünsche weiterhin in der Top 10 vertreten sind.

Berufswünsche (zwischen 14 und 18 Jahren)

  1. Tierarzt (13 Prozent)
  2. Polizist (13 Prozent)
  3. Pilot (5 Prozent)
  4. Lehrer 5 Prozent)
  5. Feuerwehrmann (4 Prozent)
  6. Astronaut (4 Prozent)
  7. Prinzessin (4 Prozent)
  8. Profi-Fußballer (4 Prozent)
  9. Arzt (3 Prozent)
  10. Schauspieler (2 Prozent)

Berufswünsche (zwischen 19 und 24 Jahren)

  1. Tierarzt (14 Prozent)
  2. Polizist (13 Prozent)
  3. Lehrer (6 Prozent)
  4. Arzt (5 Prozent)
  5. Pilot (5 Prozent)
  6. Feuerwehrmann (4 Prozent)
  7. Astronaut (3 Prozent)
  8. Sänger (2 Prozent)
  9. Profi-Fußballer (2 Prozent)
  10. Schauspieler (2 Prozent)

Berufswünsche (zwischen 25 und 30 Jahren)

  1. Polizist (11 Prozent)
  2. Tierarzt (9 Prozent)
  3. Pilot (8 Prozent)
  4. Arzt (8 Prozent)
  5. Lehrer (6 Prozent)
  6. Feuerwehrmann (4 Prozent)
  7. Profi-Fußballer 3 Prozent)
  8. Astronaut (2 Prozent)
  9. Schauspieler 2 Prozent)
  10. Krankenpfleger (2 Prozent)

Berufswünsche von Kindern werden nur selten wahr

Schaut man sich heute die zahlreichen Berufe wie Bankkaufmann, Einzelhandelskauffrau oder Zerspanungsmechaniker an, so sieht man, dass die Berufswünsche von Kindern nur selten wahr werden. Andernfalls wäre gut jeder fünfte Bundesbürger Polizist oder Tierärztin.

Da es aber andersherum auch viele Piloten, Lehrer und Krankenpfleger gibt, sieht man auch, dass viele Kinder ihren ersten Berufswunsch nachgegangen sind. Kinderträume können also doch wahr werden.

3 Kommentare

Dennis
Ich wollte als Kind Astronaut werden, heute bin ich in der IT-Branche selbstständig.
Marina
Mein Traumberuf als Kind war Tierärztin. Heute arbeite ich in der Buchhaltung einer großes Spedition.
Alex
Und als Polizist tut man wenig Gutes, sondern erlebt nur Abenteuer? Finde ich recht unglücklich ausgedrückt.
Eine höhere Risikobereitschaft zeichnet sich allerdings durchaus ab und setzt sich in Statistiken über tödliche Arbeitsunfälle fort.
Schreib uns deine Meinung
Klicken Sie, um das Bild neu zu laden