Hope-Sonde

Einzigartige Aufnahmen von Polarlichtern auf dem Mars

Dennis L.

Die Polarlichter des Roten Planeten könnten helfen, das Rätsel zu lösen, warum der Mars den größten Teil seiner Atmosphäre verloren hat. Die Hope-Sonde der Arabischen Emirate hat diese besonderen Aufnahmen nun einfangen können.

Madina (Saudi-Arabien). Eines der beeindruckendsten Naturphänomene auf der Erde ist die Aurora Borealis - die Polarlichter in der Nähe der Polkappen. Vor kurzem haben Wissenschaftler dieses wunderschöne Phänomen auch auf dem Mars gesichtet. Obwohl es sich in vielerlei Hinsicht von seinen irdischen Pendants unterscheidet, bietet es uns immer noch ein spektakuläres Schauspiel, das unseren Blick auf diese ferne Welt für immer verändern könnte.

So entstehen die Polarlichter auf dem Mars

Polarlichter entstehen, wenn geladene Teilchen von einem Stern in Richtung eines Planeten schießen und von seinem natürlichen Magnetfeld abgelenkt werden. Dadurch werden Sauerstoff- und Stickstoffatome in der Hochatmosphäre angeregt, die dadurch zum Leuchten gebracht werden. Vom Planeten aus können diese dann als Polarlicht gesehen werden.

Wie Bilder der Hope-Sonde der United Arab Emirates Space Agency zeigen, gibt es die Aurora Borealis auch auf dem Mars. Anders als auf der Erde, sind die Polarlichter auf dem roten Planeten aber nicht auf die Polregionen beschränkt, sondern können auf dem gesamten Planeten auftreten.

Polarlichter vom Mars im Infrarotspektrum

Die Marssonde mit dem Namen Hope wurde im Februar von den Vereinigten Arabischen Emiraten gestartet. Die in Dubai ansässige Weltraumbehörde hat dank der ungewöhnlichen neuen Ultraviolett-Kameras die bisher eindrucksvollsten Bilder der Mars-Polarlichter aufnehmen können.

Weitere Bilder von den Mars-Polarlichtern sollen folgen

Die Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse darüber, wie der Mars seine Atmosphäre verlieren könnte. Laut Chefwissenschaftlerin Hessa Al Matrousi soll die Hope-Mars-Sonde während ihrer zweijährigen Mission viele weitere Bilder von Polarlichtern auf dem Mars liefern.

Die Bilder ermöglichen es den Wissenschaftlern, die Polarlichter auf unserem Nachbarplaneten zu studieren, was ihnen helfen wird, die Atmosphäre des Mars besser zu verstehen.

Spannend & Interessant
VGWortpixel