Gadolinium verbreitet sich über das Trinkwasser
MRT-Kontrastmittel Gadolinium lagert sich im Gehirn ab
Gadolinium im Trinkwasser nachgewiesen