Passende Themen
Von: Andreas S.
Zivile Drohnen

Unbemannte Flugzeuge für die zivile Luftfahrt

Mit Unterstützung der britischen Regierung wird gerade der Einsatz von unbemannten zivilen Flugzeugen für den Linienverkehr getestet. Der erste bevorstehende Testflug soll mit einer Jetstream-Propellermaschine vom britischen Flughafen Warton nach Schottland führen.

Bald könnten zivile Flugzeug unbemannt geflogen werden.
© Altair78 / wikipedia.org

Lancashire (England). Der Einsatz von unbemannten Fluggeräten, sogenannten Drohnen, gehört beim Militär längst zum Alltag. Die mehrere Millionen Euro teuren unbemannten Drohnen steuern bereits seit Jahren präzise ein vorgegebenes Ziel an und landen anschließend wieder sicher auf dem Rollfeld. Auch mit kritischen Wettersituation kommen die, per Joystick gesteuerten, hoch technischen Fluggeräte problemlos zurecht. Auf einem komplett computergestützten Flug verlassen sich die Militärs allerdings nur sehr selten. Nun beginnt in England der nächste Schritt, der die Geschichte der Luftfahrt verändern wird: Der Einsatz unbemannter Passagiermaschinen im öffentlichen Linienverkehr.

Der erste Flug wird mit einer modifizierten Jetstream-Propellermaschine durchgeführt. Dazu fliegt das Flugzeug eigenständig einige Kilometer durch nicht abgesperrten Luftraum. Der Testflug soll nur der erste von vielen weiteren Probe- und Testflügen sein. Die Ingenieure wollen die Technik Schritt für Schritt auf die zivile Luftfahrt anpassen.

Derzeit stehen den Ingenieure 77 Millionen Euro an Forschungsgeldern zur Verfügung. Dabei werden sie nicht nur von der britischen Regierung, sondern unter anderem auch von sieben europäische Luft- und Raumfahrtunternehmen unterstützt.

Auf den ersten Testflügen soll das Flugzeug bereits ohne menschliches Eingreifen starten und am Zielflughafen wieder sicher landen. Trotzdem befinden sich Anfangs noch Piloten im Cockpit, damit diese bei technischen Problemen sofort eingreifen können und das Flugzeug sicher landen können.

So könnten Piloten der Zukunft vom Boden aus mehrere Flugzeuge zeitgleich steuern und die Passagiere sicher zum gewünschten Zielort bringen. Bis dies allerdings soweit ist, werden wohl noch zahlreiche Testflüge mit dem unbemannten Passagierflugzeug nötig sein. Bis der ferngesteuerte Flug in einem unbemannten Passagierjet zum Alltag gehört, werden nach Schätzungen der Wissenschaftler und Ingenieure aber noch mindestens 30 Jahre vergehen.

Folgen Sie uns
Oft gelesen