Mobile Gaming

Glücksspiele werden zunehmend auf dem Smartphone gespielt

Dennis L.

In vielen Ländern ist das Online-Glücksspiel ein Milliardenmarkt. Aktuelle Zahlen zeigen nun erstmals, wie sehr das Smartphone am aktuellen Erfolg der Online-Casino beteiligt ist und wie stark sich das Spielverhalten in den letzten Jahren verändert hat.

Zürich (Schweiz). Auch wenn einige Menschen mit Glücksspiel und Online-Casinos Krankheiten wie Glücksspielsucht verbinden, so haben doch die meisten Spielerinnen und Spieler ihr Spielverhalten unter Kontrolle. Studien zeigen, dass bei vielen Spielern nicht der mögliche Gewinn im Vordergrund steht, sondern der Spielspaß. Kein Wunder also, dass Glücksspiele gerne auch einmal zwischendurch auf dem Smartphone oder dem Tablet gespielt werden. Wie groß das Interesse aber mittlerweile an solchen Spielen ist, war lange nicht bekannt. Nun hat die erste Glücksspielbehörde nähere Details über Spieler und ihre Vorlieben veröffentlicht und gibt damit erstmals Einblick in die Welt von Online-Casinos und Sport-Wetten im Zusammenhang mit dem Smartphone.

Online-Casinos sind beliebt wie nie zuvor

Die Glücksspielbehörde hat dazu eine Untersuchung beauftragt, welche insgesamt 8.000 volljährige Personen zu ihren Spielverhalten befragte. Mit der Unterstützung des Marktforschungsinstituts Yonder Consulting ergab die Analyse der Daten, dass Online-Casinos auf dem Mobilgerät derzeit einen regelrechten Boom erleben. Hierbei ist wichtig zu erwähnen, dass für die Datenerhebung nur legale Online-Casinos berücksichtigt wurden. Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über legale Casino-Anbieter mit gültiger Lizenz findet sich beispielsweise auf time2play.com oder ähnlichen Vergleichslisten.

Zahlen aus Großbritannien zeigen, dass der Online-Glücksspielsektor alleine rund 6,8 Milliarden Euro und damit etwa 40 Prozent des Gesamtmarktes ausmacht. Zudem gaben 24 Prozent der erwachsenen Britten an, innerhalb der letzten zwölf Monate mindestens einmal ein Online-Glücksspiel gespielt zu haben. Vor rund fünf Jahren lag dieser Wert noch bei 17 Prozent.

Online-Casinos werden am liebsten auf dem Smartphone gespielt

Das Smartphone ist nach wie vor das bevorzugte Gerät für Online-Glücksspiele und macht inzwischen 50 Prozent aller Online-Zugriffe aus, wobei die Nutzung von Smartphones von Spielern bis 24 Jahren mit 75 Prozent am größten ist wird. Die mobile Nutzung bei den über 65-Jährigen liegt bei etwa 14 Prozent.

Die Glücksspielbehörde betonte jedoch, dass auch andere Zugangsmethoden von den Spielern genutzt wurden. Die Behörde sagte in einer Erklärung: „Die Daten zeichnen ein Bild des Online-Glücksspiels, bei dem Smartphones zwar die bevorzugten Geräte sind, aber Laptops, PCs und Tablets ebenfalls wichtige Zugangswege darstellen.“

Das Smartphone ist auch zu Hause eine beliebte Gaming-Plattform

Während in den letzten Jahren ein starker Rückgang der Desktop-Geräte als Zugang zum Online-Casino zu verzeichnen war, scheint dieser Trend nun seinen Zenit gefunden zu haben. Die Datenauswertung zeigt aber auch, dass obwohl das Smartphone als Zugangspunkt theoretisch überall genutzt werden könnte, die favorisierteste Umgebung die eigenen vier Wände sind.

Gerade einmal 20 Prozent der Befragten gab an, im letzten Jahr auch unterwegs um Geld gespielt zu haben. Auch hier war der Anteil der jüngeren Spieler wieder erheblich größer als der Anteil der Älteren.

Während der überwiegende Teil der Befragten bevorzugt zu Hause über das Smartphone spielt, bekommt dieses Endgerät zunehmend Konkurrenz. Immer mehr Online-Casinos entdecken den Smart-TV als Plattform für ihre neuen Casino-Apps. Europaweit ist mittlerweile mehr als die Hälfte der TV-Geräte internetfähig und zehn Prozent der Befragten unter 24 Jahre gab sogar an, regelmäßig auf dem eigenen Fernseher zu spielen. Bei den 24 bis 34 Jährigen waren es immerhin noch acht Prozent.

Das Online-Casino der Zukunft steht im Metaverse

Geht es nach Entwicklern und Forschern, so wird der Smart-TV nicht die letzte spannende Spielmöglichkeit für Glücksspielfreunde sein. Eine ganz neue Welt wird sich in den nächsten Jahren auftun, wenn das Metaverse von zunehmend mehr Menschen genutzt wird. Hier werden Online-Casinos nicht nur wie reale Casinos wirken und dem Spieler ein völlig neues Spielgefühl ermöglichen, Casinos im Metaverse werden sogar in der Lage sein, das Spielerlebnis von echten Casinos weit in den Schatten zu stellen.

Spannend & Interessant
VGWortpixel