Suchmaschinenoptimierung

Ein Backlink kann wichtiger als tausende andere Links sein

Dennis L.

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein äußerst komplexes Fachgebiet im Online-Marketing. Zahlreiche Faktoren nehmen Einfluss darauf, wie eine Website unter bestimmten Suchbegriffen in der Google-Suche positioniert wird. John Mueller, Mitarbeiter bei Google, bringt nun etwas mehr Transparenz in die Angelegenheit und erklärt, wie wichtig ein guter Backlink für eine Website sein kann.

Mountain View (U.S.A.). Kaum eine große Internetseite kommt heute noch ohne Online-Marketing aus. Neben klassischen Werbemaßnahmen, wie beispielsweise der Bannerwerbung oder dem Affiliate-Marketing, bildet das Search Engine Marketing (SEM) einen großen und wohl auch den wichtigsten Teilbereich aller Online-Werbemaßnahmen. Das Suchmaschinen-Marketing setzt sich wiederum aus zwei Teilbereichen zusammen:

Search Engine Advertising (SEA)

Hierbei handelt es sich um bezahlte Werbung, welche in den Suchergebnissen und im Werbenetzwerk von Google angezeigt wird.

Search Engine Optimization (SEO)

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein aufwendigerer und komplexerer Prozess, der dafür aber nachhaltiger die Positionen in der organischen Suche verbessert.

Wie wichtig sind Backlinks für die Suchmaschinenoptimierung?

Backlinks, also Verlinkungen von anderen Internetseiten auf die eigene, sind schon lange ein bekannter Rankingfaktor der Suchmaschinenoptimierung. Doch wie wichtig diese SEO-Maßnahme wirklich ist und wie Google genau über die Anzahl der Backlinks und die Qualität dieser Links wertet, war bisher nicht viel bekannt. John Mueller klärt nun auf und macht im Search Engine Journal deutlich, dass qualitativ hochwertige Backlinks das A und O im Linkaufbau sind und die reine Anzahl der Links keine Rolle spielt.

Viele gute SEO-Agenturen setzen zwar bereits seit Jahren auf starke Backlinks, doch nach der aktuellen Aussage Mueller’s wird sich der Fokus auf solche Backlinks wohl noch weiter erhöhen. Konkret hat er in einem Interview gesagt: „Die Anzahl der Backlinks für die Suchmaschine ist irrelevant. Selbst wenn eine Website Millionen Backlinks hat, spielt dies für das Ranking keine Rolle. Für uns (Google) sind nur hochwertige Links ein positives Signal.“ Somit macht Mueller klar, dass ein Link von einer seriösen und renommierten Quelle mehr wert ist als tausende Links kleiner Websites, welche laut den Bewertungskriterien von Google dem Nutzer keinen Mehrwert bieten.

Die Zahl der Backlinks spielt nur dann eine Rolle, wenn es um die Anzahl genau solcher hochwertiger Links geht. Internetseiten mit vielen Backlinks seriöser Quellen sorgen für eine bessere Reputation, mehr Reichweite und letztendlich auch für eine höhere Anerkennung der eigenen Website durch Google.

Wie kommt man an seriöse und hochwertige Backlinks?

Nachdem jetzt klargestellt wurde, dass nur Backlinks von seriösen und renommierten Quellen Auswirkungen auf das eigene Ranking haben, stellt sich die Frage, wie man an solche Links kommt.

Wichtig ist zuerst, dass der Inhalt der eigenen Website Besuchern auch ein Mehrwert bietet. Je besser der Inhalt, desto mehr Links werden auf natürliche Weise gesetzt. Fachleute sprechen hier von organischen Linkaufbau. Um den Linkaufbau zu beschleunigen und effizienter zu gestalten, empfiehlt es sich, den Backlinkaufbau an eine professionelle Linkbuilding-Agentur auszulagern. Diese hat in der Regel nicht nur mehr Erfahrung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung und des Linkaufbaus, sondern hat zudem Zugriff auf alle wichtigen SEO-Tools, welche Websites ähnlich bewerten können, wie Google es tut.

Linkaufbau nur vom Experten

Aber auch wenn es mittlerweile viele gute SEO-Tools gibt, so müssen die ganzen Zahlen und Daten, welche diese Programme über URL’s, Subdomains, Keywords und Linkprofile liefern, auch noch richtig interpretiert werden. Um wirklich abschätzen zu können, ob ein Link seriös ist oder doch wertlos, bedarf es einen SEO-Experten. Es gib einfach zu viele Faktoren, welche in die letztendliche Bewertung mit einfließen.

Es wird daher empfohlen, gezielten Backlinkaufbau nur von Agenturen oder Personen durchführen zu lassen, die sich mit der Materie auskennen. Die Gefahr auf falsche links zu setzen, welche der eigenen Website am Ende sogar schaden als nutzen, ist einfach zu groß.

Spannend & Interessant
VGWortpixel