Sinnvolle Schutzmaßnahme

Maskenpflicht reduziert SARS-CoV-2-Infektionen an Schulen

Robert Klatt

Zwei Studien aus den U.S.A. belegen, dass eine Maskenpflicht für Lehrer und Schüler an Schulen Infektionen mit SARS-CoV-2 signifikant reduziert.

Druid Hills (U.S.A.). In den U.S.A. ist die Maskenpflicht in Schulen politisch umstritten und wird deshalb regional unterschiedlich gehandhabt. Dies ermöglicht es den Epidemiologen der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) die Effektivität der Schutzmaßnahme zu untersuchen. Wie zwei nun veröffentlichte Studien zeigen, reduzieret die Empfehlung der CDC, laut denen Schüler und Lehrer in Innenräumen eine Maske tragen sollen. Tatsächlich die Anzahl der Infektionen mit SARS-CoV-2 an Schulen.

Ein Team um Megan Jehn von der Arizona State University untersuchte im Rahmen der ersten Studie die Entwicklung der Infektionen an öffentlichen Schulen im Bundesstaates Arizona. Diese wurden Ende Juli wieder geöffnet. An 21 Prozent der Schulen gab es unmittelbar nach der Öffnung eine Maskenpflicht, 31 Prozent führten diese 15 Tage nach Schulbeginn ein. Die übrigen 48 Prozent der Schulen verzichteten hingegen auf eine Maskenpflicht.

SARS-CoV-2-Infektionen an vielen Schulen

Laut der Publikation im Fachmagazin Morbidity and Mortality Weekly Report kam es in Arizona zwischen dem 15. Juli und dem 31. August 2021 bei Schulen ohne Maskenpflicht zu 113 Infektionen mit dem neuen Coronavirus (59,2 %). In Schulen, bei denen 15 Tage nach Schulbeginn die Maskenpflicht eingeführt wurde, kam es lediglich zu 62 Infektionen (32,5 %) und in Schulen, bei denen ab Schulbeginn eine Maskenpflicht galt zu 16 Infektionen (8,4 %).

Bundesweite Untersuchung

Dass eine Maskenpflicht in Schulen zu weniger Infektionen mit SARS-CoV-2 führt, belegt auch eine zweite Studie, für die ein Team um Budzyn von den CBD bundesweit die Entwicklung bei Kindern nach dem Schulstart untersucht hat. Laut der im Fachmagazin Morbidity and Mortality Weekly Report veröffentlichten Studie kam es in Regionen mit Maskenpflicht in der zweiten Woche nach Beginn der Schule zu einem Anstieg der Inzidenz um 16,32 pro 100.000/Tag. In Counties ohne Schulmaskenpflicht stieg die Inzidenz hingegen um 34,85 Fälle pro 100.000/Tag.

Morbidity and Mortality Weekly Report, doi: 10.15585/mmwr.mm7039e1

Morbidity and Mortality Weekly Report, doi: 10.15585/mmwr.mm7039e3

Spannend & Interessant
VGWortpixel