Zur mobilen Website wechseln?

Curiosity

Wasser, Sauerstoff und organische Verbindungen auf dem Mars

Die NASA hat mit dem Mars-Rover Curiosity komplexe chemische Verbindungen auf dem Mars finden können. In einer Bodenprobe konnten die wissenschaftlichen Instrumente im inneren des Rovers unter anderem Wasser, Sauerstoff, Chlor, Schwefel und sogar organische Kohlenstoffverbindungen nachweisen.

Pesadena (U.S.A.). Der Mars-Rover Curiosity ist ein fahrendes Labor mit einer Vielzahl wissenschaftlicher Instrumente. Diese sind unter anderem in der Lage, Steine mit Hilfe eines Laserstrahls zu verdampfen und die dabei entstehende Dämpfe chemisch zu analysieren. Mit einer Bodenprobe, welche Curiosity in der Region Rocknest entnahm, haben die NASA-Wissenschaftler genau dies getan.

Wie die NASA am 03.12.2012 auf einer Pressekonferenz bekannt gab, wurden in der analysierten Bodenprobe zahlreiche chemische Verbindungen, wie beispielsweise Wasser, Sauerstoff, Chlor, Schwefel und sogar Kohlenstoff gefunden. Der Nachweis von Kohlenstoff ist für die Wissenschaftler besonders interessant, denn Kohlenstoff gilt als Grundbaustein des Lebens. Auch wenn die Messungen beendet sind, so sind die Untersuchungen noch lange nicht abgeschlossen. Die Wissenschaftler versuchen gerade auszuschließen, dass die gefundenen Kohlenstoffverbindungen Mitbringsel der Erde sind.

Der Nachweis von Wasser auf dem Mars ist die Bestätigung für eine Vermutung, die bereits seit mehreren Jahren existiert. Curiosity hat auf dem Mars bisher nur indirekte Spuren von Wasser gefunden. Dabei handelte es sich um abgeriebene Steinchen, wie man sie an einem Bachlauf findet. Die Forscher vermuten zudem, dass der Mars noch große Mengen gefrorenes Wasser beherbergt. Vermutlich liegt es dicht unter der Oberfläche - vor allem an den Polregionen. Das sich Wasser mit den feinem Staub auf dem Mars verbindet, davon gingen die Wissenschaftler aus. Überraschend war allerdings die nachgewiesene Menge, welche deutlich über den Erwartungen der Forscher lag.

Auch wenn Curiosity Kohlenstoff auf dem Mars nachweisen konnte, blieb die Sensationsmeldung aus: Der Nachweis von Leben auf dem Mars. "Wir haben in dieser Region definitiv keine Spuren von organischem Leben auf dem Mars nachweisen können", betonte Paul Mahaffy des NASA Goddard Space Flight Center in Greenbelt.

0 Kommentare

Schreib uns deine Meinung
Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA und es gelten folgende Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.