SOHO-4000

Sonnenobservatorium SOHO entdeckte bereits 4.000 Kometen

Dennis L.

Seit nun rund 25 Jahren erforschen Wissenschaftler mit der Raumsonde SOHO unsere Sonne. Obwohl das Sonnenobservatorium nie dafür vorgesehen war, entdeckte es kürzlich den 4.000sten Kometen, welcher zwischen SOHO und Sonne vorbeiflog.

Greenbelt (U.S.A.). Der Name SOHO bedeutet Solar and Heliospheric Observatory und gehört einer Raumsonde, welche NASA und ESA seit nun knapp 25 Jahren gemeinsam betreiben. Gestartet ist das knapp 1,8 Tonnen schwere Sonnenobservatorium am 2. Dezember 1995. Seit dem bewegt es sich in einer Bahnhöhe von rund 1,5 Millionen Kilometern und führt dort verschiedene Experimente zur Erforschung der Sonne durch.

Obwohl SOHO ursprünglich nie für die Entdeckung bisher unbekannter Kometen vorgesehen war, konnten seither schon zahlreiche dieser Objekte ausfindig gemacht werden. Erst kürzlich entdeckte der Hobby-Astronom und Kometenjäger Trygve Prestgard anhand der SOHO-Daten den 4.000sten Kometen.

Komet SOHO-4000

Das Sonnenobservatorium kann die Kometen wahrnehmen, wenn sich diese in das Sichtfeld des bildgebenden LASCO-Detektors bewegen. Um jedoch von dem Detektor erfasst werden zu können, müssen sich die Kometen der Sonne mehr als 800.000 Kilometer nähern. Diese Gruppe von Kometen werden daher auch als Sungrazer bezeichnet (zu deutsch: Sonnenstreifer).

Der jetzt entdeckte 4.000ste Komet, der den vorläufigen Namen SOHO-4000 trägt, ist nur etwa 4,5 Meter bis 9 Meter groß. Zwar war den Wissenschaftlern klar, dass SOHO auf dem Weg ist, seinen 4.000sten Kometen aufzuspüren, dennoch waren die Experten überrascht, dass dies schon so schnell passierte.

SOHO – eine Erfolgsgeschichte

Nicht nur, dass SOHO unser Wissen und Verständnis über die physikalischen Abläufe unserer Sonne revolutioniert hat, SOHO hat auch mehr als die Hälfte der uns bekannten Kometen in unserem Sonnensystem entdeckt. Und auch Prestgard, der Entdecker von Komet SOHO-4000 kann auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Immerhin ist es ihm mit Hilfe der SOHO-Daten und der Auswertungen der NASA-Mission STEREO gelungen, bereits 120 Kometen zu entdecken.

Spannend & Interessant
VGWortpixel