Zur mobilen Website wechseln?

Vom 12. Juni 1886

Älteste Flaschenpost der Welt in Australien gefunden

Eine Australierin hat an einem Strand in der Nähe von Perth die älteste Flaschenpost der Welt gefunden. Sie stammt aus Deutschland und wurde am 12. Juni 1886 von dem deutschen Forschungsschiff Paula über Bord geworfen.

Wedge Island (Australien). Die Australierin Tonya Illman und ihr Freund machten einen Spaziergang am Strand von Wedge Island, etwa 180 Kilometer von Perth entfernt. Tonya fand dort eine angespülte Gin-Flasche und wollte diese behalten um ihr Bücherregal damit zu dekorieren.

Beim genaueren betrachten, bemerkten die beiden, dass im Inneren der Flasche eine Botschaft steckte. Vorsichtig öffneten sie die Flasche und entnahmen ein gedrucktes Formular in deutscher Schrift. Die Handschriftlichen Angaben waren sehr verblichen, aber dennoch noch lesbar. Die Botschaft war auf den 12. Juni 1886 datiert.

Experiment der Deutschen Seewarte

Recherchen zeigten, dass diese Flaschenpost Teil eines 69-jähriges Experiment war. Die Deutsche Seewarte in Hamburg hatte damals tausende solcher Flaschen auf den Weltmeeren über Bord geschmissen. Ziel war es, mehr über den Verlauf der Meeresströmungen herauszufinden.

Die jetzt gefundene Flasche wurde von dem deutschen Forschungsschiff Paula im indischen Ozean, etwa 950 Kilometer von der Australischen Küste entfernt, über Bord geworfen.

Bitte an den Finder der Flaschenpost

In dem Formular wurde gebeten, dass der Finder auf die Botschaft eine Antwort sendet – entweder direkt an die Deutsche Seewarte oder an das nächste Konsulat zur Beförderung der Antwort an jene Behörde.

Obwohl tausende Flaschen überall auf den Weltmeeren über Bord geschmissen wurden, konnten bisher nur 662 Flaschen gefunden werden. Die letzte Entdeckung einer dieser Flaschen war im Jahr 1934.

Das Western Australian Museum bestätigte das Alter der Flaschenpost. Der Kurator Ross Anderson fand die Koordinaten des Forschungsschiffes in dem Brief. Zudem wurde die Handschrift mit dem, im Archiv des Deutschen Wetterdienstes befindlichen Logbuch der Paula verglichen. Hier ist auch der Abwurf der Flaschenpost erwähnt.

Mit 132 Jahren ist diese Flaschenpost die älteste der Welt. Der bisherige Rekord lag bei etwas mehr als 108 Jahren.

1 Kommentar

Stefan Schridde
Wo bitte sind heute die gefundenen Flaschen?
Schreib uns deine Meinung
Klicken Sie, um das Bild neu zu laden