Von: Andreas S.
Roboterfahrt

Geheime Kammern in mexikanischer Pyramide entdeckt

Mit einem ferngesteuerten Mini-Roboter haben mexikanische Wissenschaftler in der Pyramide in Teotihuacan gleich drei bisher unentdeckte Geheimkammern aufgespürt.

Archäologen finden drei versteckte Kammern in der mexikanischen Pyramide.
© Chronus / wikipedia.org

Mexiko-Stadt (Mexiko). Für Archäologen ist es ein Sensationsfund. Auf der Suche nach alten Herrschergräbern in der alten Ruinenstadt haben mexikanische Wissenschaftler gleich drei bisher unentdeckte geheime Kammern in einer Pyramide in Teotihuacan, nahe Mexiko-Stadt, aufspüren können.

Die Wissenschaftler schickten den mit Kameras und Scannern ausgerüsteten Mini-Roboter Tlaloc II-TC in einen unerforschten Tunnelabschnitt. Dort spürte der kleine Roboter gleich drei geheime Kammern auf, berichtet die mexikanische Tageszeitung La Jornada.

Die Archäologen sind auf der Suche nach alten und bisher unentdeckten Herrschergräbern. Sie vermuten, dass in der "Pyramide der Gefiederten Schlange", wie die Pyramide auch genannt wird, solche Gräber zu finden sein könnten.

Die Wissenschaftler stuften die Fahrt des Mini-Roboters Tlaloc II-TC als erfolgreich ein, auch wenn dieser den Tunnel und die damit verbundenen Kammern nicht komplett erforschen konnte. In dem etwa 2.000 Jahre alte Tunnelsystem versperrten Wasser und Schlamm dem kleinen Roboter die Weiterfahrt. "Leider ging es wegen der großen Menge an Schlamm und Wasser nicht weiter", bedauert der Archäologe Sergio Gómez Chavez. "Trotzdem haben wir wichtige Informationen erhalten. Man könnte sagen, 'TlalocII-TC' hat seinen Auftrag zu 70 Prozent erfüllt."

Teotihuacan war etwa zwischen 200 und 600 nach Christus eine der größten und mächtigsten Städte Mesoamerikas. Heutige Schätzungen gehen davon aus, dass während der Blütezeit rund 150.000 Menschen in Teotihuacan lebten. Im 7. Jahrhundert wurde die Stadt aufgegeben. Forscher vermuten, dass die Stadt vermutlich überfallen und anschließend niedergebrannt wurde. Später fanden die Azteken die verlassene Stadt und nannten Sie Teotihuacan - Platz der Götter.

Folgen Sie uns
Oft gelesen